So entsteht Sicherheit in allen Ihren Gebäuden

Unsere Broschüre zeigt, wie Architekten und Planer Antworten auf Sicherheitsfragen finden.

Architekten-Betonwand_Mann-1200x630

Als Architekt und Planer sind Sie täglich mit so vielen unterschiedlichen Themenbereichen und Details konfrontiert, dass Sie zwangsläufig nicht überall Expert*in sein können. Hier stellt das weite Feld der Sicherheitstechnik in Gebäuden keine Ausnahme dar. Um Sie zu informieren, wo Sie schnell und unkompliziert die entsprechenden Antworten auf Ihre Fragen finden, hat ASSA ABLOY alle Möglichkeiten der Unterstützung in einer Broschüre speziell für Architekten und Planer zusammengefasst.

Die wichtigsten Themen der Broschüre sind:

 

Der richtige Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Thema Gebäudesicherheit

Die klassische Form der Unterstützung, auf die viele Architekten und Planer setzen, ist die langfristige Partnerschaft mit Objektberatern. Diese unterstützen Sie zuverlässig mit ihrem Know-how und stehen Ihnen als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Als Experten für Sicherheitsfragen können Sie bei allen Fragen von der Planungsphase bis zum letzten Bauabschnitt kompetent weiterhelfen.

Frau-Mann-Plan-Architekten-1200x630

Im persönlichen Gespräch lassen sich viele Fragen schnell klären und die konkrete Hilfe bei Ausschreibungen erleichtert den Alltag ganz entscheidend.
 

Weiterbildungsmöglichkeiten für Sie und Ihre Bürokollegen

Falls Sie ein ganz bestimmtes Thema interessiert, können Sie bei Ihrem Objektberater eine exklusive Weiterbildung im Kreis Ihrer Kolleginnen anfragen. Das Thema und die Rahmenbedingungen können Sie dabei selbst bestimmen. Diese Weiterbildungen lassen sich auch ganz zwanglos im Rahmen eines Bürofrühstücks organisieren.

Gemeinsame Weiterbildungen von mehreren Herstellern

Eine zusätzliche Möglichkeit der Weiterbildung sind Fachveranstaltungen, die von mehreren Herstellern gemeinsam angeboten werden. So gibt es seit vielen Jahren eine erfolgreiche Kooperation der Firmen Dr. Hahn, Forster, Sälzer, Schüco Jansen, Westag & Getalit und Axis Communications mit ASSA ABLOY. Hierbei findet eine umfassende Betrachtung zum Beispiel der Türenplanung statt und es werden dabei auch die wichtigen Schnittstellen aller Sicherheitsthemen angesprochen. Für diese Fachveranstaltungen werden meist auch Fortbildungspunkte der Architektenkammern vergeben. Außerdem besteht die Möglichkeit zu einem zwanglosen Austausch unter Kollegen aus anderen Büros.

Seminar-Architekten-Ingo-1200x630

Fachveranstaltungen sind eine spannende Plattform für die Weiterbildung und den Austausch untereinander. In Pandemie-Zeiten werden vermehrt Online-Veranstaltungen angeboten.
 

Online schnell verlässliche Informationen finden

Wenn Sie sich über Produkt-Innovationen informieren wollen oder wissen wollen, was andere Architektur- und Planungsbüros in Sachen Nachhaltigkeit, Sicherheit und Barrierefreiheit beschäftigt, dann finden Sie auf www.planerportal.de schnell die richtigen Inputs. Auch BIM-Daten oder Ausschreibungstexte stehen hier zum Download bereit.

Blogbild_Betonwand-Planerportal

Speziell für Planer und Architekten: www.planerportal.de

 

Geeignete Partner für internationale Objekte

Insbesondere bei internationalen Objekten ist es von Vorteil, auf die Zusammenarbeit mit einem weltweit führenden Hersteller zu setzen, der die hohen Anforderungen an Sicherheit, Schutz und Benutzerfreundlichkeit global erfüllen kann. Doch auch bei nationalen Objekten kommen zahlreiche unterschiedliche Komponenten und Systeme zum Einsatz – die am Ende zusammenpassen und funktionieren müssen. Viele Architekten und Planer setzen daher auf Türsystemlösungen namhafter globaler Anbieter.

Produktuebersicht-Architekten-1200x630

Sicherheitstechnik muss im Zusammenspiel aller Komponenten funktionieren, daher sollten Systeme und Lösungen aufeinander abgestimmt sein.

Wissenswertes kompakt zusammengefasst: die Planer- und Architektenbroschüre

Titel_Architekten-Broschüre_lowIn der Broschüre ”So entsteht Sicherheit”, die speziell für Planer und Architekten von ASSA ABLOY herausgegeben wurde, finden Sie neben Referenzbeispielen auch weiterführende Informationen zu dem Thema BIM-Türlösungen sowie Umwelt- und Produktdeklarationen.