CLIQ® Connect: Zutrittsberechtigungen sicher und einfach per App vergeben

Die genaue Kontrolle von Zutrittsberechtigungen und eine komfortable, mobile Verwaltung sind keine Gegensätze mehr. Das gilt sogar für die hohen Sicherheitsanforderungen bei KRITIS-Objekten. Wie Sie als technischer Leiter von der mobilen Verwaltung per App mit CLIQ® Connect im Alltag profitieren, welche technischen Voraussetzungen dafür notwendig sind und wie die Datensicherheit dabei gewährleistet wird, lesen Sie im folgenden Beitrag.

ASSAABLOY_EMEA_CLIQ_Connect_1200x630

In Einrichtungen mit kritischen Infrastrukturen sind weitläufige Gebäudekomplexe und viele kleine, weit verstreute Anlagen an der Tagesordnung. Die langen Wege zu den einzelnen Zugängen erschweren Ihnen allerdings die Verwaltung und permanente Aktualisierung einer Schließanlage. Fehlendes Personal trägt oft ein Übriges dazu bei. Gerade die Wartung und Instandhaltung von zahlreichen Einzelobjekten erfordert ein flexibles Management der Außenteams inklusive ihrer Zutrittsberechtigungen.

Vorteile der mobilen Zutrittsverwaltung

Elektronische Schließanlagen sind hier bereits eine große Hilfe. Denn die digitale Verwaltung per Software erleichtert den Arbeitsalltag enorm. Doch mit einer rein zentralen Lösung ist eine kurze Reaktionszeit für wichtige Aktualisierungen nicht immer einzuhalten. Dafür sorgt die mobile Vergabe von Zutrittsberechtigungen – in Echtzeit und ohne Verkabelung. Darüber hinaus ist eine mobile Berechtigungsvergabe dank Programmierung per App simpel in der Umsetzung und unter bestimmten Voraussetzungen auch ebenso sicher im Datenhandling.

Für die elektronische Schließanlage eCLIQ bietet ASSA ABLOY daher die Variante CLIQ® Connect an. Damit lassen sich Zutrittsberechtigungen ganz einfach und sehr schnell von unterwegs vergeben. So erreichen Sie nicht nur Ihre Außenteams besser, sondern haben auch selbst von unterwegs einen Zugriff auf das Schließsystem. Die Vorteile von CLIQ® Connect liegen auf der Hand: Ihr Zutrittsmanagement wird deutlich flexibler und die Prozesse im Arbeitsalltag können damit effektiver und kostengünstiger ablaufen.

ASSAABLY_EMEA_CLIQ_Connect2

Die Funktionsweise von CLIQ® Connect 

Als berechtigter Facility Manager können Sie sowohl zentral am PC als auch unterwegs die elektronische Schließanlage eCLIQ über die CLIQ®-Connect-App bedienen. Wird eine Zutrittsberechtigung aktualisiert, ruft der jeweilige Nutzer auf seinem Smartphone oder Tablet einfach die App auf und überträgt die neue Zutrittsberechtigung via Bluetooth auf seinen CLIQ®-Connect-Schlüssel. Voraussetzung dafür ist naturgemäß eine Internetverbindung zur Cloud. Sobald der Schlüssel in den passenden Zylinder gesteckt wird, aktualisiert sich dort die gespeicherte Berechtigung.               

CLIQ_Connect_Grafik_WEB_0221

Drei Komponenten für mobile Verwaltung

newsletter-cliq-connectHerz der mobilen Zutrittsverwaltung ist die Software CLIQ® Web-Manager. Sie ermöglicht die Verwaltung von Zutrittsberechtigungen, die Kontrolle von Ereignisprotokollen und weitere Einstellungen wie die Funktion zur „Echtzeit-Berechtigung“ für die Schlüssel.

Über die App werden der CLIQ® Web-Manager mit den Schlüsseln der Nutzer verbunden und die aktualisierten Daten übertragen.

Die speziellen CLIQ® Connect-Schlüssel verfügen über ein Bluetooth®-Modul, mit dem die Daten aus der App empfangen werden. Die Schlüssel erlauben die sofortige Änderung von Zutrittsberechtigungen und Validierungsdauer. Optional können sie außerdem Ereignisprotokolle übermitteln.                                                                                      

Mehr Datensicherheit durch Multi-Faktor-Zugang

ASSA ABLOY bietet Ihnen für die mobile Verwaltung verschiedene zusätzliche Sicherheitsstufen. Eine Option ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung in der App: beispielsweise mit einer zusätzlich abgefragten PIN oder beim Betriebssystem iOS auch über biometrische Funktionen. An der Tür ist zusätzlich eine sequenzielle Verriegelung per Vier-Augen-Prinzip möglich. Die zweite Person, die dafür beim Schließvorgang mit ihrem eigenen Zutrittsmedium vor Ort sein muss, kann ebenfalls aus verschiedenen Authentifizierungsmöglichkeiten wählen. Beispielsweise können Sie das mit einer PIN-Validierung lösen.

Mit CLIQ® Connect reduzieren Sie den Verwaltungsaufwand für Ihre Schließanlage erheblich und sparen langfristig viele Wege, Zeit und Kosten. Das System nutzt bekannte und in der Regel bereits vorhandene Technologien und ist dadurch für jeden Nutzer sicher und einfach zu bedienen. Darüber hinaus funktioniert die mobile Verwaltung auch unter anspruchsvollen Bedingungen im Außeneinsatz. Vorteile, die Sie bei Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe als technischer Leiter einer KRITIS-Einrichtung wirkungsvoll unterstützen.

Weitere Informationen rund um die CLIQ®-Lösungen von ASSA ABLOY finden Sie hier: https://www.assaabloyopeningsolutions.de/cliq